Restaurant-Schließung aufgrund Corona-Krise

Liebe Gäste,

uns gibt es seit fast 100 Jahren, in denen der Dechbettener Hof und unsere Familie viele kritische Situationen überstanden hat: Weltwirtschaftskrise 1929, zweiter Weltkrieg, Kuba-Krise, Vietnam, Ölembargo, Tschernobyl, 9/11, Finanzkrise. Wir hatten immer durchgehend geöffnet, waren für Sie da, haben unsere Mitarbeiter in Lohn und Brot halten können. Aber dieses Mal ist alles anders: Der Corona-Virus betrifft uns alle! Er gefährdet die ganze Gesellschaft, weshalb wir beschlossen haben, zum Schutze unserer Gäste und Mitarbeiter das Restaurant mindestens bis Ende März zu schließen.

Das Hotel bleibt weiterhin geöffnet – unsere Familie betreut Sie in dieser Zeit persönlich. Reservierungen können Sie via E-Mail vornehmen – wir sind vor Ort für Sie.

Wenn Sie uns in dieser wirtschaftlich bedrohlichen Zeit unterstützen möchten, können Sie gerne „Vorfreude“ kaufen in Form eines Gutscheins für unser Haus: https://dechbettenerhof.com/gutschein-shop

Die Gutscheine sind unbegrenzt gültig, und sobald unsere Gesellschaft sich von der Situation erholt hat, sind wir wieder für Sie da. Wir freuen uns darauf, Sie dann wieder in gewohnter Manier bewirten zu dürfen :-).

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, Gott beschütze Sie und Ihre Liebsten.

Ihre Wirtsfamilie Mascarello